Freitag 15. Dezember 2017
Kirche in Bewegung

1000 PilgerInnen waren beim Sternpilgern unterwegs nach St. Florian

Am Samstagmittag, 3. Mai 2014 füllte sich der St. Florianer Stiftshof nach und nach mit rund 1000 PilgerInnen, die zwischen einem und fünf Tagen aus allen Teilen Oberösterreichs unterwegs waren. Die Diözese Linz hatte zum Sternpilgern aufgerufen. Das Zweite Vatikanische Konzil hat vor gut 50 Jahren Bewegung in die Kirche gebracht. Am 3. Mai war die Kirche in Oberösterreich in Bewegung. So wurde im Rahmen des Projektes LebensZEICHEN beim Sternpilgern Halt gemacht an Kreuzungen des Alltags.

http://lebenszeichen.dioezese-linz.at/
Darstellung:   Standard - Mobil