Freitag 15. Dezember 2017

Die LebensZEICHEN Projekte

Zum Projekt LebensZEICHEN gehört eine Vielzahl kleinerer Projekte, von denen jedes seine ganz spezifische Aufgabe im Großprojekt übernimmt.

 

Begonnen wurde LebensZEICHEN mit einer feierlichen Eröffnung im Linzer Mariendom und am Domplatz.

Mit der Aktion Glaube wurde im Zuge des Jahr des Glaubens ein Zeichen gesetzt, durch das christliche Symbole im öffentlichen Raum wieder Beachtung finden sollten.

Die interaktive Ausstellungs-Reihe Lebenszeichen lädt die Menschen in Oberösterreich dazu ein ihre Geschichten zu erzählen.

Die Florianer Konzilsgespräche bieten Raum um Kirche neu zu denken und darüber zu reflektieren.

Im Zuge des Sternpilgern nach St. Florian macht sie die Diözese auf den Weg.

Das Gebet begleitet und die Abschlussveranstaltung beendet das dreijährige Projekt der katholischen Kirche in Oberösterreich.

 

(Bild: Flickr by-nc-sa 2.0 lordfake)

http://lebenszeichen.dioezese-linz.at/
Darstellung:   Standard - Mobil