Friday 20. September 2019
Anstoß in Rom

So war das mit dem Konzil

Das kirchliche Jahrhundertereignis II. Vatikanisches Konzil spannend und humorvoll erzählt!


Kann ein Buch über das Zweite Vatikanische Konzil spannend, humorvoll und trotzdem nicht “seicht” sein? Josef Dirnbeck beweist, dass es möglich ist! Sein dreiteiliges Buch zeigt mit spannenden Beispielen und Hintergrundgeschichten auf, wie es zu diesem Konzil kam, worum es eigentlich ging und was es letztlich gebracht hat. Der Autor ist engagierter Theologe und Publizist, der bei der Eröffnung des Konzils ein engagierter 14-Jähriger Ministrant war, der damals zwar vieles nicht verstanden, aber durch seine katholische Umwelt geprägt mit großen Emotionen dieses drei Jahre dauernde Großereignis mitverfolgt hatte.


Den Leser/die Leserin erwartet keine “trockene” Lehre über die Kirche, sondern eine spannende, abwechslungsreiche Führung durch das Zweite Vatikanum, die stets niveau- und humorvoll bleibt. Im dritten Kapitel bleibt Dirnbeck nicht in der Vergangenheit verhaftet, sondern erschließt, was das Konzil letztlich für die Gläubigen gebracht hat.
Humorvolle Zeichnungen von Alois Jesner, bekannt als langjähriger Cartoonist in den österreichischen Kirchenzeitungen, unterstreichen mit einem “Augenzwinkern” den besonderen Charakter dieses Buches.

 

Erhältlich im Behelfsdienst.

http://lebenszeichen.dioezese-linz.at/
Display:   Standard - Mobil