Sonntag 22. Oktober 2017

Wir müssen reden...

Violetta Wakolbinger

"Wir müssen reden..." dieser Satz hat nahezu etwas Bedrohliches. Was wird es wohl sein, über das wir reden müssen? Ist es etwas Unerfreuliches? Ein Blick auf die Rückseite der Karte verrät, worum es geht, "über das Unsagbare"... Was das wohl bedeuten mag?

 

Die LebensZEICHEN-Ausstellungen machten deutlich, dass es den Menschen durchaus ein Anliegen ist, über Tabu-Themen und das Unsagbare zu sprechen. Der Zugang über die Gegenstände die ausgestellt wurden und die den Ausgangspunkt für viele nahezu unfassbare Geschichten waren, erleichterten es vielen das Eis zu brechen. Es wurden Situationen, Verfassungen und Lebensgeschichten erzählt, die sonst im Verborgenen liegen.

 

So bekamen etwa Missbrauchserfahrungen ihr Sprachrohr, genauso wie Erfahrungen mit dem Tod oder das Tabu-Thema Abhängigkeit. Genauso wurden tabuisierte oder auch unbekannte Krankheitsbilder, wie Multiple-Sklerose, Alzheimer oder psychische Erkrankungen angesprochen.

 

Es zeigt sich, wie wichtig es wäre, den Tabu-Themen unserer Gesellschaft Raum zu geben. Viele Menschen brachten zum Ausdruck, wie wichtig etwa die Teilnahme an der Ausstellung für sie persönlich war, oft hatte sie sogar therapeutischen Charakter. Manche Menschen wollten andere aufklären, oder einfach nur erzählen, etwas los werden.

 

Die entsprechende These bzw. Ableitung der Wissenschaftsgruppe dazu lautete:

 

"Menschen haben im Rahmen der Ausstellungen den Mut gehabt, Tabus und eigene Ohnmacht zu benennen. Dass ihnen dafür ein Raum zur Verfügung gestellt wurde, haben Teilnehmende als Wertschätzung ihrer Erfahrungen wahrgenommen und sie wünschen sich eine Kirche, die sich öffentlich an ihre Seite stellt und klar unrecht benennt. Es geht hier um klare Optionen."

 

Das Bild der Karte zeigt einen anderen Aspekt der Ausstellungen: Die beiden Kaffetassen stehen für Erinnerung, für Familie. Es sind richtige "Generationen-Tassen".

 

Im Zusammenhang mit dem Text sollen die Tassen aber ein Symbol sein für ein gemeinsames Gespräch, das sich meist bei einer Tasse Tee oder Kaffee leichter führen lässt.

 

Vielleicht ist ja diese Karte auch ein Anreiz oder eine Hilfestellung, ein unausgesprochenes Thema anzusprechen oder ein anderes wichtiges Gespräch zu beginnen.

 

http://lebenszeichen.dioezese-linz.at/
Darstellung:   Standard - Mobil